Hinweise für WählerInnen

Die Vorstandswahl der OTW (Organisation für Transformative Werke) wird 2019 zwischen dem 9. und 12. August abgehalten. Am 9. August um 00:01 UTC werden die Wahlurnen geöffnet und am 12. August um 23:59 UTC geschlossen. Sollten Sie während dieser Zeit verhindert sein, benennen Sie bitte eine Vertretung, der Sie vertrauen, und kontaktieren Sie das Wahlkomitee bis spätestens 23:59 UTC am 29. Juli mit der E-Mail-Adresse Ihrer Vertretung. Bitte verwenden Sie für alle Vertretungsanträge unser Kontaktformular.

Auch dieses Jahr verwenden wir für die Durchführung der Wahl den Softwaredienstleister OpaVote. Sie bekommen eine E-Mail von opavote.com, sobald die Wahl eröffnet ist. Diese wird Sie zu einer persönlichen, eindeutigen URL leiten, die Ihren Stimmzettel enthält. Bitte löschen Sie die E-Mail nicht, bevor Sie abgestimmt haben, denn es ist dem Wahlkomitee nicht möglich, die Stimmzettel-Links manuell erneut zu senden. Und fügen Sie bitte die opavote.com-Domain zu Ihrer Liste sicherer Absender hinzu, damit die E-Mail nicht in Ihren Spam-Ordner gelangt.

Die E-Mail mit den Wahlhinweisen enthält einen Link zu einer Testversion des Stimmzettels. Bitte folgen Sie dem Link, um sicherzustellen, dass die Seite korrekt angezeigt wird und die KandidatInnen sichtbar sind. Wenn das nicht der Fall ist, stellen Sie bitte sicher, dass Sie weder JavaScript von ajax.googleapis.com noch bootstrapcdn.com und/oder opavote.com blockiert haben.

Lesen Sie die Anleitung, nachdem Sie den Stimmzettel geöffnet haben. Falls Sie noch nie nach dem „Instant Runoff Voting“-Verfahren (IRV) abgestimmt haben, informieren Sie sich bitte wie IRV funktioniert, bevor Sie Ihre Stimme abgeben.

Die Namen der KandidatInnen werden im linken Bereich der Seite angezeigt. Wählen Sie „ADD“ („Hinzufügen“) neben dem jeweiligen Namen, um diesen Ihrem persönlichen Stimmzettel in der von Ihnen gewünschten Reihenfolge hinzuzufügen. Der oberste Name auf dem Stimmzettel ist der am stärksten bevorzugte, der zweite etwas weniger und so weiter. Die Reihenfolge der KandidatInnen kann per Drag and Drop eines bereits hinzugefügten Namens oder durch das Entfernen und erneute Hinzufügen von Namen geändert werden. Verwenden Sie dafür die „REMOVE“- („Entfernen“) und „ADD“-Buttons.

Ein gültiger Stimmzettel muss mindestens einen Namen enthalten. Wenn Sie die KandidatInnen über die Sie abstimmen möchten, entsprechend Ihrer Wünsche aufgereiht haben, geben Sie Ihren Stimmzettel mit dem „Vote“-Button („Wählen“) ab. Ein Stimmzettel kann nicht widerrufen oder erneut abgegeben werden. Sehen Sie sich für weitere Details die Wahlhinweise an.

Falls Sie Fragen haben oder sich technische Probleme ergeben, kontaktieren Sie bitte das Wahlkomitee durch das Kontaktformular. Bitte wählen Sie „voting issues“ („Fragen zur Wahl“) aus dem Dropdown-Menü.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an den OTW Wahlen!