Bekanntgabe der KandidatInnen für die OTW Wahlen 2018

Bekanntgabe der KandidatInnen

Die OTW (Organisation für Transformative Werke) freut sich, die folgenden KandidatInnen für die Wahlen
2018 bekannt zu geben (in alphabetischer Reihenfolge nach Vornamen sortiert) :

  • C. Ryan Smith
  • Lex de Leon
  • Michelle Schroeder
  • Natalia Gruber

Da wir zwei Plätze besetzen müssen und es vier KandidatInnen gibt, werden die Wahlen 2018 als Kampfabstimmung stattfinden – das bedeutet, dass die Mitglieder der OTW wählen werden, welche KandidatInnen die freien Plätze besetzen werden.

Das Wahlkomitee freut sich, die KandidatInnen den Mitgliedern der OTW vorzustellen! In diesem Post gibt es Links zu den von den KandidatInnen selbst verfassten Kurzbiografien und Wahlprogrammen. Weiterhin wird es eine Reihe von Livechats geben – Datum und Zeiten werden je nach Verfügbarkeit der KandidatInnen veröffentlicht. Informationen zum Zeitraum der Wahl und dazu, wie man wählt werden ebenfalls in Kürze erscheinen.

In der Zwischenzeit gibt es hier eine Übersicht über den zeitlichen Ablauf der Wahlen. Lesen Sie weiter, um mehr über unsere KandidatInnen herauszufinden!

(mehr …)

Lex de Leons Biografie und Wahlprogramm

Biografie

Lex de Leon: Lex arbeitet derzeit für die Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika. Er ist IT-Spezialist für Dokumenten- und Content-Management, mit besonderem Schwerpunkt auf Dokumenten-Import, -Migration und langfristiger Speicherung. Zunächst schrieb er Fanfiktion für die Valdemar Reihe, doch dann häuften sich immer mehr verschiedene Fandoms an, über die er jederzeit gerne diskutiert. Als dreister und leidenschaftlicher Femslash-Shipper schreibt er gerne Fanfiktion, in die seine Lebenserfahrung und Fantasie einfließen und liest alles, was ihm besonders ins Auge fällt, oder ein Pairing hat, das er mag. Ein zufälliger Besuch im Archive of Our Own – AO3 (Ein Eigenes Archiv), gerade, als das Support-Komitee verkündet hatte, dass es Personal sucht, führte zu seiner Bewerbung, in der Überzeugung, dass seine 10-jährige Erfahrung im technischen Support innerhalb der OTW (Organization for Transformative Works – Organisation für Transformative Werke) hilfreich sein würde. Er glaubt fest an die Mission der OTW und würde ihre Arbeit gerne in die Zukunft fortführen. Irgendwie hat eine großartige Frau zugestimmt, ihn zu heiraten und stets bereit zu sein, seinen Fanwerkideen zuzuhören. Zusammen ziehen sie zwei Katzen, einen Hund und einen eigensinnigen, flugunfähigen Vogel auf. (mehr …)