Milena Popovas Biografie und Wahlprogramm

Biografie

Milena Popova war für mehr als zwei Jahrzehnte (bitte nicht nachrechnen!) immer mal wieder in einer Fandom-Beziehung. Durch Fanfiction dem Genuss popkultureller Durchschnittskost soweit entwöhnt, dass nur noch die Bereitschaft blieb, das Minimum zu konsumieren, das nötig ist, um sich Eintritt ins Fandom zu verschaffen, beschloss Milena, einen Beruf daraus zu machen – derzeit steht die Komplettierung einer Forschungsarbeit zum Erwerb des PhD mit dem Thema Darstellung von Einvernehmlichkeit bei sexuellen Kontakten in Fanfiction an. In einem früheren Leben war Milena Technologie- und ProjektmanagerIn bei einem großen Multi und sammelte bis heute eine Menge Erfahrung in der Freiwilligenarbeit, unter anderem im Vorstand von zwei britischen gemeinnützigen Vereinen. Innerhalb der OTW (Organisation für Transformative Werke) war Milena für zweieinhalb Jahre als freiwilligeR HelferIn für Tagbändigen tätig und ist neuerdings freiwilligeR MitarbeiterIn des Kommunikationskomitees für das Fanhacker Projekt. Milena ist alleiniges Eigentum einer Katze namens Chili (auch bekannt als „Cultural Theorist Cat“), sie leben zusammen in Südwest England.

(mehr …)